Ab wann ein Handy II: Reifetest!

Ab wann ein Handy II: Reifetest!

Ab wann ein eigenes Handy? Es gibt Empfehlungen. Aber ist das Kind auch wirklich soweit? Nutzen Sie die Checkliste von klicksafe.de Kein eigenes Smartphone vor 11 Jahren. Soweit die Empfehlung. Mit einem Tweet haben die Mitarbeitenden des nationalen Aktionsprogramms...
James Studie: Videostreaming im Aufwind

James Studie: Videostreaming im Aufwind

Netflix & Co sind im Aufwind. Eine Bedrohung für Kinder und Jugendliche? Was ist an neuen Phänomenen zu beobachten? Wie Jugendliche das beurteilen, wahrnehmen und dealen.  Die JAMES-Studie untersucht alle zwei Jahre Medienausstattung und Medienverhalten von 12-...
Kriminelle Handy-Nutzung durch Jugendliche

Kriminelle Handy-Nutzung durch Jugendliche

Gemäss Oberjugendanwaltschaft des Kantons Zürich gab es 2017 deutlich mehr Strafuntersuchungen gegen Jugendliche wegen Onlinedelikten. Das Smartphone spielt eine immer zentralere Rolle bei der Verbreitung von Pornographie, Gewaltdarstellungen, Ehrverletzung und...
Ferienspass: Medien-Tabu-Spielkarten

Ferienspass: Medien-Tabu-Spielkarten

Mike Würmli von zischtig.ch hat sich vor den Sommerferien mit analogen Spielideen zur Medienbildung befasst. Für die anstehenden Sommerferien liegen hier neue Themenkarten für das Spiel „Tabu“ bereit.  Ferienzeit ist Spielezeit. Neben dem Gamen auf Handy und Tablet...
WhatsApp erst ab 16 zulassen?

WhatsApp erst ab 16 zulassen?

Wie ist es nun wirklich? Muss ich als Vater oder Mutter meinem Kind WhatsApp verbieten? Wie ist das an den Schulen mit den Klassenchats? Handelt unsere Lehrerin gesetzeswidrig wenn sie einen Klassenchat auf WhatsApp führt?   Ausgangslage Mit der aktuellen Einführung...
Lehrerin oder Sozialpädagoge?

Lehrerin oder Sozialpädagoge?

Von „Updates zur Mediennutzung“ über „Social Media im Unterricht“ bis zum „Umgang mit Störungen im Chat“.  Seit 2008 ist zischtig.ch auch immer wieder in der Fortbildung für LehrerInnen aber auch für Jugendarbeitende oder SozialpädagogInnen tätig. Meist werden wir für...
Ermutigung und Tipps

Ermutigung und Tipps

Ein Grossteil der jugendlichen Mediennutzung erfolgt in der Freizeit. Eltern müssen und können hier Einfluss nehmen. Doch wie funktioniert familiale Medienbildung? Wie verhalten sich Eltern im Sinne des Jugendmedienschutzes? Elterninformationen und Workshops ermutigen...
Früh übt sich!

Früh übt sich!

Neben der „Fernsehdiskussion“ werden Fragen um Smartphones, Tablets und Apps immer wichtiger. Mit der zunehmenden Medienbeschäftigung der Eltern muss auch deren Vorbildrolle neu diskutiert und gefunden werden. Ein Elternabend auf dem neuesten Stand.  Lange erschöpften...
Du bist ein Vorbild! Ja aber …

Du bist ein Vorbild! Ja aber …

Blödes Thema. Für die einen ist es mit schlechtem Gewissen verbunden. Für andere der Aufreger schlechthin: Schliesslich darf man sich als Eltern auch anders verhalten als die Kinder! Und nun?  Die Frage nach dem elterlichen Vorbild in Sachen Mediennutzung ist...
Sind Zeitbegrenzungen heute noch angebracht?

Sind Zeitbegrenzungen heute noch angebracht?

Es sind ja keine „neuen Medien“ mehr. Handy, Tablet & Co. sind im Alltag angekommen. Kann man die Kinder nicht einfach machen lassen? Alles spricht von Digitalisierung. Für die Wirtschaft gehts um die Zukunft und für die Kinder um deren künftige Jobs. Tablets...
Vier Grundfragen zur Medienerziehung

Vier Grundfragen zur Medienerziehung

Die vielen Hinweise und Tipps für die Medienerziehung müssen immer wieder angepasst werden. Weil die Kinder älter werden. Oder weil nicht alle Kinder gleich sind. Aber auch, weil ich als Mutter oder Vater etwas nicht kann oder will. Wie vorgehen? Die zunehmende...
Im Gespräch sein

Im Gespräch sein

Warum soll das so wichtig sein? Erfahrene Eltern und Fachleute sind sich einig: Das regelmässige und unaufgeregte Gespräch über die Nutzung digitaler Medien bietet den besten Schutz vor Schwierigkeiten. Zudem schaffen wir so eine gute Basis für die heimische Förderung...