Was haben Passwort-Safes mit Datenschutz zu tun?

Was haben Passwort-Safes mit Datenschutz zu tun?

Kindern beim Datenschutz zu helfen, heisst zuweilen, Kinder in wichtigen, aber nicht unbedingt einfachen Belangen zu unterstützen. So zum Beispiel bei der Passwortverwaltung.  Hand aufs Herz: Die Sache mit den Passwörtern ist lästig. Die meisten Erwachsenen haben sich...
Outdoor Fortnite

Outdoor Fortnite

Games als Offline-Spiele bieten viele Vorteile. Matthias Zaugg vom Kindertreff Tscharni erklärt, wie sich Fornite ohne Handy oder Tablet spielen lässt.  Im Artikel „Digitale Spiele analog spielen“ haben wir bereits darauf hingewiesen, wie sinnvoll es sein kann,...
Datenschutz innerhalb der Familie?

Datenschutz innerhalb der Familie?

Wenn es um die Gefährdung von Privatsphäre und Datenschutz geht, so denken wir gerne an Facebook, Google und Amazon. Doch auch in der Familie sollte der Datenschutz bedacht werden. Leider finden Übergriffe auch innerhalb von Partnerschaften und Familien statt. ...
Datenschutz: Möglichkeiten geben

Datenschutz: Möglichkeiten geben

Ob sich Kinder für Datenschutz interessieren, hängt auch davon ab, ob sie einfache Möglichkeiten für Veränderungen erhalten. Hier ein paar Tipps.  Kennen Sie das? So lange man nicht weiss, wie man mit einem Problem umgehen kann, wird es entweder ignoriert oder...
Dekonstruktion: Apps geben Daten weiter!

Dekonstruktion: Apps geben Daten weiter!

Eine App ist ja eine runde Sache. Die hat man im Griff. Doch im Hintergrund werden teils massiv persönliche Daten übertragen.  Haben Sie gewusst, dass auch Fortnite viele Informationen über Ihr Kind und sein Medienverhalten ausliest? Kinder brauchen...
Kinder und Datenschutz

Kinder und Datenschutz

Das Bundesamt für Sozialversicherungen gibt im Rahmen der nationalen Initiative „Jugend und Medien“ immer wieder neue Schwerpunkte bekannt. Für die Jahre 2019/20 wurde das Thema „Datenschutz“ auserkoren. Wie können Kinder und Jugendliche dafür sensibilisiert werden?...
Top Zeichenapps

Top Zeichenapps

Tablets und Handys sind nicht nur für den Konsum von Medieninhalten oder für die Kommunikation gedacht. Kindern die kreativen Möglichkeiten zu zeigen ist wichtig. Das braucht Unterstützung. Vielleicht auch durch den Kauf einer App oder eines Pencils.  Wenn...
„HALT“ zum Zweiten: Prüfen

„HALT“ zum Zweiten: Prüfen

Das Modell „HALT“ hat sich nicht nur in der Bearbeitung von schwierigen Situationen bewährt. Es kann Eltern in einer erweiterten Deutung auch helfen, problematische Entwicklungen in der Mediennutzung zu erkennen.  zischtig.ch hat bei Gamern nachgefragt, was alles...
„HALT“ zum ersten: Vorbeugen

„HALT“ zum ersten: Vorbeugen

In Selbsthlifegruppen wird das Modell „HALT“ gerne zur Vermeidung von Rückfällen genutzt. Im Alltag der Medienerziehung hat es sich aber als Hilfestellung für den Umgang mit unangenehmen Situationen bewährt.  Natürlich kann an dieser Stelle keine ausführliche...
Wenn Worte weh tun … Unterwegs durch die Schulen.

Wenn Worte weh tun … Unterwegs durch die Schulen.

Die Stiftung Elternsein führt seit 2018 eine Sensibilisierungs-Kampagne. An präparierten Handys kann erfahren werden, wie es schmerzt, wenn man gemobbt wird. Mitarbeitende von zischtig.ch gehen damit von Schule zu Schule.  Kinder müssen das Chatten und die erweiterte...
Gelingendes Gamen braucht Abwechslung

Gelingendes Gamen braucht Abwechslung

Kinder können mit mehr oder weniger Qualität gamen. Um Risiken zu minimieren und lange Freude am Gamen zu haben, empfiehlt sich Abwechslung. Wie lässt sich das erreichen? Ein Risiko des Gamens besteht darin, dass Jungen oder Mädchen in einer Spielwelt gefangen sind....
Fortnite – Hilfen zur Auseinandersetzung online

Fortnite – Hilfen zur Auseinandersetzung online

Wie sollen wir Eltern bezüglich Fortnite entscheiden? Woher kriegen wir Informationen? Das Netz hält einiges bereit. Die Kontroverse zu führen ist nicht immer angenehm.  Viele Eltern haben diesen Satz schon gehört: „Ich will endlich Fortnite spielen, alle anderen...
Auseinandersetzung mit neuen Konsumgewohnheiten

Auseinandersetzung mit neuen Konsumgewohnheiten

„Wir haben früher auch schon viel geglotzt!“ Wirklich? Ist das Dasselbe? Wirken Youtube und Netflix anders? Die gemeinsame Auseinandersetzung gibt Orientierung.   Vermutlich sind Sie bereits mit digitalen Medien aufgewachsen. Wenigstens hatte Ihr Vater ein PC....
Gibt es Spielraum? Wie gelingt Gamen?

Gibt es Spielraum? Wie gelingt Gamen?

Allgemeine Regeln sind wichtig. Die Mediennutzung Zuhause muss aber gestaltet werden. Ein Beispiel: Gamen ist ok, wenn im Alltag gewisse Rahmenbedingungen herrschen.  Im Familienalltag lassen sich nicht alle Situationen über Verbote oder eine einfache Erlaubnis...