Ansteckungen mit Covid-19 sind zu vermeiden. Daher müssen viele Elternabende verschoben werden. Der Video-Elternabend ist eine attraktive Alternative.

Die aktuellen Nachrichten rund um die Ausbreitung des Corona-Virus führen zu Verunsicherungen bei den Schulleitungen und Schulbehörden. Einige prüfen die Verschiebung von Elternabend. Dies ist jedoch nicht unbedingt notwendig. Eltern können per Video angesprochen werden. Auch wenn wir den Direktkontakt vorziehen, so hilft diese Massnahme der Verbreitung des neuartigen Virus entgegen zu wirken.

Erster Video-Elternabend online

Weil Verschiebungen nicht immer sinnvoll oder möglich sind, hat zischtig.ch in der Woche vom 9. März mit der Kantonsschule Limmattal einen Video-Elternabend getestet. Die Eltern wurden auf einer eigens für sie eingerichteten Seite mittels 6 thematischer Videos angesprochen. Während der ursprünglich vereinbarten Veranstaltungszeit konnten sich die Eltern mit ihren Fragen telefonisch oder per WhatsApp an die Fachpersonen von zischtig.ch wenden.

Positive Erfahrungen

Das Vorhaben wurde anhand von vier Fragen ausgewertet. Die Massnahme wird grossmehrheitlich begrüsst. Auch wenn die Eltern sonst lieber zu Veranstaltungen an der Schule kommen. Alle gaben an, dass auch diese Art der Informationsvermittlung trotzdem klar zum Denken anrege. Erfreulich auch, dass es technisch bei allen funktioniert hat. Last but not least: Da die Informationen über einen grösseren Zeitraum abgerufen werden können, wurden mehr Eltern und wohl auch Jugendliche erreicht.
 

Sie können wählen

Da wir kurzerhand ein kleines Studio eingerichtet haben, können wir persönlich adressierte Videos aufzeichnen oder live streamen. Was vielleicht noch etwas fremd anmutet, kann eine grosse Chance sein. Internet und Youtube sind inzwischen so verbreitet, dass alle partizipieren können. Allenfalls werden sogar Eltern angesprochen, die sonst nicht erscheinen würden. Als Anreize für Eltern können wir folgende Angebote machen: 
• Direkte Ansprache Ihrer Gruppe
• Chat oder Telefonberatung während des Abends
• Quizz mit Preis
• Bei Bedarf: Evaluation der Aktion
 
 
Für weitere Fragen oder Beratungen stehen Ihnen Frau Gada und ich gerne zur Verfügung: 
 
Claudia Gada: 076 309 22 49
Joachim Zahn: 079 680 08 63

Herzlichen Dank für die Kontaktnahme. Tik Tok, Instagram und Snapchat lassen sich schliesslich auch im Video zeigen.

%d Bloggern gefällt das: