Die meisten Kinder streamen Musik von Gratis-Diensten. Aber wie ist das mit dem neuen Apple-Music?Ist mein Kind angemeldet? Und wie kommen wir da wieder raus? Das Abmelden von Apple Music ist ein Kinderspiel. Die Auseinandersetzung mit Abos und deren Nutzen ein Gespräch wert.

 

Ist mein Kind angemeldet?

Die Überprüfung ob Ihr Kind sich bei dem Streaming Dienst von Apple Music angemeldet hat ist leicht. Wenn die nachstehend abgebildete App auf dem Gerät des Kindes erscheint, ist das auf jeden Fall eine Überprüfung wert. Wer die Music-App hat, kann auch den Streamingdienst abonniert haben. Und obwohl Kinder diesen Dienst selten nutzen, kann es sein, dass ein kostenloses Probeabo gelöst wurde.

apple-music-app-icon abb-apple-musik-app-osxÜber Musik App können Sie auch gleichzeitig erfahren, welches Abo Ihr Kind abgeschlossen hat. Hier stehen momentan zwei Möglichkeiten zur Verfügung: das Abo für Einzelpersonen oder das Familienabo. Die Kündigung des Dienstes funktioniert aber in beiden Fällen gleichermassen.

 

Ein Abo ist nicht grundsätzlich schlecht

Ein Abo muss nicht zwingend etwas Schlechtes sein. Musik einfach gratis zu konsumieren, ist ethisch bedenklich. Ein Abo-Dienst generiert wenigstens den bekannteren Künstlern etwas Lohn. Nicht viel. Aber besser als nichts. So gesehen ist selbst diese Form der Bezahlung sehr zu begrüssen. Und bezüglich Abovertrag: Wichtig ist, dass Sie sich bezüglich der angebotenen Kosten und Dienstleistungen genau informiert haben. Idealerweise lesen Sie zusammen mit Ihrem Kind die Beschreibungen und Bedingungen durch. In der Regel entstehen so wichtige Gespräche.

 

Wie kommen wir raus?

Sie können Apple Music über iTunes kündigen, indem sie folgende Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich mit der Apple-ID Ihres Kindes in iTunes an.
  2. In dem Benutzerkonto Ihres Kontos wählen Sie „Accountinformationen“.
  3. Sie werden nun aufgefordert das Passwort einzugeben.
  4. Unter Einstellungen finden Sie „Abo“.
  5. Bei „Abo“ klicken Sie nun auf „verwalten“.
  6. Klicken Sie auf „bearbeiten“ und bei „automatisch verlängern“ den Button „aus“. Beim Streaming Dienst von Apple Music ist eine automatische Verlängerung Standard.

Eine zweite Möglichkeit ist Apple Music direkt über iPad/iPod/iPhone kündigen

  1. öffnen Sie die App „Store App“ auf dem Gerät Ihres Kindes.
  2. Klicken Sie auf „Highlights“ und scrollen ganz nach unten.
  3. Klicken Sie auf die Apple-ID Ihres Kindes und dann auf „Apple-ID anzeigen“.
  4. Sie werden nun aufgefordert das Passwort einzugeben.
  5. Scrollen Sie bis zu Abos und klicken Sie auf „verwalten“.
  6. Nun schalten Sie „automatisch verlängern“ aus. Es wird Ihnen angezeigt wie lange das kostenlose Probeangebot dauert. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfen Sie dieses unbegrenzt nutzen.

 

%d